Fotowettbewerb »Linsenlos«

Fotowettbewerb

Bei unserem neuen Fotowettbewerb geht es um Bilder, die ohne Linsen entstanden sind. Senden Sie uns solche Bilder, aufgenommen mit den Modulen unseres Subjektiv-Pancakes, mit Lochkameras, Zonenplatten, Photonensiebe oder wie auch immer - nur ohne Objektiv.

Produkte für die linsenlose Fotografie finden Sie hier


Preise &losung

Preise
1. Platz: 200 € Monochrom®-Einkaufsgutschein*
2. Platz: 100 € Monochrom®-Einkaufsgutschein*
3. Platz: 75 € Monochrom®-Einkaufsgutschein*
4. - 10 Platz: je einen 25 € Monochrom®-Einkaufsgutschein

Von den zehn Siegerfotos werden die ersten 3 Plätze in der Monochrom®-Ladengalerie Kassel ausgestellt.

Verlosung: Subjektiv-Pancake

Unter allen Teilnehmer verlosen wir außerdem 1x Subjektiv Pancake. Das Subjektiv Pancake macht aus ihrer Kamera eine Lochkamera erster Güte. Mit Lochblende, Zonenplatte, Lochblendensieb und Photonensieb lässt sich die Fotografie im ursprünglichsten Sinn erfahren und erleben. Mehr Informationen zum Subjektiv Pancake erhalten Sie hier im Shop.


* Die Monochrom®-Einkaufsgutscheine sind drei Jahre gültig und können im Online-Shop von Monochrom®, oder im Ladengeschäft von Kassel für das gesamte Sortiment eingelöst werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich, Restguthaben verfällt. Die Einkaufsgutscheine sind nicht mit weiteren Aktionen oder Gutscheincodes kombinierbar.


Galerie - 367 Bilder

Alle 367 zum Fotowettbewerb eingereichten Bilder können Sie sich hier in unserer Facebook-Galerie ansehen.



Die 10 Siegerbilder

Die Jury, bestehend aus Inga Schneider (Kuratorin Köln), Markus Schaden (Verleger und Kurator von schaden.com) und Karen Stuke (Fotografin Berlin), hat die 10 Siegerbilder aus allen 366 eingesendeten Fotos ermittelt. Die Fotos der Plätze 1 - 3 können Sie in einer Ausstellung in unserer Kasseler Ladengalerie betrachten, alle zehn Siegerfotos sehen Sie hier.


Platz 1: Kölner Lichter mit Camera Obscura © Christian Altengarten Platz 1: Kölner Lichter mit Camera Obscura © Christian Altengarten

Platz 2: Figures mit Lochkamera © Marjorie-S. Toussaint Platz 2: Figures mit Lochkamera © Marjorie-S. Toussaint

Platz 3: untitled 1 mit Fotogramme © David Gabriel Fischer Platz 3: untitled 1 mit Fotogramme © David Gabriel Fischer

Platz 4: Bewegungsfreiheit Sandra 2/3 mit Harman Titan 4x5 © Svitlana Dimand Platz 4: Bewegungsfreiheit Sandra 2/3 mit Harman Titan 4x5 © Svitlana Dimand

Platz 5: Unwetter 3, Brake mit DIY Pinhole für Planfilmkassetten © Jan Geisen Platz 5: Unwetter 3, Brake mit DIY Pinhole für Planfilmkassetten © Jan Geisen

Platz 6: Leibesübungen / diptychon 1.2 mit tmax400 / harman titan © Martin Svem-art Platz 6: Leibesübungen / diptychon 1.2 mit tmax400 / harman titan © Martin Svem-art

Platz 7: Spielbudenplatz mit Keksdose © Wanja Hohmeier Platz 7: Spielbudenplatz mit Keksdose © Wanja Hohmeier

Platz 8: Still-Leben mit Lochkamera und Scanner © Alberto Pérez Reino Platz 8: Still-Leben mit Lochkamera und Scanner © Alberto Pérez Reino

Platz 9: »Gruppe« - Selbstbaukamera © Gerhard Scheller Platz 9: »Gruppe« - Selbstbaukamera © Gerhard Scheller

Platz 10: catch a glimpse in apple-pie order © Peter Hoffmann Platz 10: catch a glimpse in apple-pie order © Peter Hoffmann

Gratulieren Sie den Gewinnern mit einem »Like« oder Kommentar hier bei Facebook.


Verlosung

Unter allen Teilnehmer haben wir außerdem ein Subjektiv Pancake verlost. Das Subjektiv Pancake macht aus ihrer Kamera eine Lochkamera erster Güte. Mit Lochblende, Zonenplatte, Lochblendensieb und Photonensieb lässt sich die Fotografie im ursprünglichsten Sinn erfahren und erleben. Mehr Informationen zum Subjektiv Pancake erhalten Sie hier im Shop.

Gewonnen hat Svitlana Dimand. Herzlichen Glückwunsch!

Die Auslosung können Sie sich in diesem Video ansehen.



Jury

Markus Schaden ist Buchhändler, Verleger und Kurator. Seit 1998 betreibt er die auf Fotografie spezialisierte Buchhandlung »Schaden.com« in Köln. Ergänzt wird das Sortiment durch limitierte Fotoeditionen und Sonderveröffentlichungen des hauseigenen Schaden Verlags. Markus Schaden arbeitet zur Zeit kuratorisch am Projekt La Brea Matrix.

Inga Schneider studierte in Hildesheim Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis. Sie absolvierte ein Semester an der Sorbonne Nouvelle in Paris und machte im Anschluss ein Praktikum bei der Agentur Magnum Photos in Paris. Sie war freiberuflich für die Galerie Priska Pasquer in Köln und die Leica Galerie in Frankfurt tätig und übernahm 2008 die Programmleitung der V8 Galerie in Köln. Zwischen 2009 u. 2010 war sie Mitarbeiterin der Fotografie Zingst. Seit 2011 ist sie im Vorstand der Sektion Bild der DGPh.

Karen Stuke arbeitet als Fotokünstlerin und freie Fotografin für verschiedene Regisseure, Bühnenbildner und Theater, u. a. für die Staatsoper Berlin, Oper der Stadt Köln, Staatsoper Wien, Opéra Comique Paris und die Los Angeles Opera. 2008 gründete sie den eigenen Projektraum »Kronenboden«, ein Ausstellungs - und Konzertraum in Berlin mit Schwerpunkt der visuellen und darstellenden Künste.


Teilnehmen

Einsendeschluss 30. September
Teilnahme geschlossen.


Teilnahmebedingungen

Der Fotowettbewerb »Linsenlos« von Monochrom®
Ausrichter des Fotowettbewerbs vom 18.07.2013 bis 30.09.2013 sowie inhaltlich verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes ist: Mono-C GmbH, Königstor 14 a, D-34117 Kassel, Tel. +49-(0)561-935190, Fax. +49-(0)561-9351919, E-Mail: info@monochrom.com.

2. Wer darf am Fotowettbewerb »Linsenlos« teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahren, die diese Teilnahmebedingungen akzeptieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Welche Bilder sind für den Fotowettbewerb »Linsenlos« zugelassen?
Alle Fotos, die linsenlos aufgenommen wurde z.B. mit dem Subjektiv Pancake oder einer Lochkamera. Vorgaben hinsichtlich der Motive gibt es nicht. Fotos mit fragwürdigen bzw. rechtswidrigen Inhalten (z.B. politischer oder pornografischer Natur) sind nicht zugelassen.

4. Wie viele Fotos können eingesendet werden?
Jeder Teilnehmer kann mit bis zu drei Fotos am Wettbewerb teilnehmen.

4a) Wie kann ich am Wettbewerb teilnehmen?
Über das Teilnahmeformular auf unserer Seite zum Miniaturwelten-Fotowettbewerb http://fotowettbewerb.monochrom.com.

5. Gewinnerermittlung und Preise
Der Wettbewerb beginnt am 18. Juli und endet am 30. September 2013. Anschließend wird eine Jury bestehend aus Inga Schneider (Kuratorin, Köln), Markus Schaden (Verleger und Kurator von schaden.com) und Karen Stuke (Fotografin, Berlin) die Siegerfotos jurieren und diese am 15. Oktober 2013 bekannt geben. Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem ein Subjektiv Pancake.

Die Gewinner erhalten folgende Preise:
1. Platz: 250 Euro Monochrom®-Einkaufsgutschein
2. Platz: 150 Euro Monochrom®-Einkaufsgutschein
3. Platz: 75 Euro Monochrom®-Einkaufsgutschein
4. - 10. Platz: je 1x 25 Euro Monochrom®-Einkaufsgutschein


Von den zehn Siegerfotos werden zudem die Plätze 1. bis 3. in der Monochrom®-Ladengalerie Kassel ausgestellt.

Hinweis zu den Monochrom®-Einkaufsgutscheinen:
Die Gutscheine sind drei Jahre für das gesamte Sortiment gültig und können im Online-Shop von Monochrom®, im Ladengeschäft Berlin oder im Ladengeschäft von Kassel eingelöst werden. Eine Auszahlung ist nicht möglich, Restguthaben verfällt. Nicht mit weiteren Aktionen oder Gutscheincodes kombinierbar.


5a) Verlosung 1x Subjektiv Pancake
Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem eine Subjektiv Pancak im Wert von 99,00 €.

6. Nutzungsrechte
Alle für den Fotowettbewerb eingereichten Fotografien sind durch das Urheberrechtsgesetz zugunsten des jeweiligen Fotografen geschützt und dürfen, außer im Rahmen der gesetzlich erlaubten Fälle, z.B. als Privatkopie zum ausschließlich nicht-kommerziellen Gebrauch, nicht vervielfältigt, veröffentlicht oder verbreitet werden. Eine Verletzung von Urheberrechten durch unerlaubte Nutzung fremder Fotos kann Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche nach sich ziehen, aber auch strafrechtliche Konsequenzen haben.